Dr. med. Henning Stuht

Das Besondere an der hausärztlichen Tätigkeit besteht für mich in der gemeinsamen Suche nach den besten Lösungen für den Erhalt Ihrer Gesundheit, die Minderung gesundheitlicher Risiken, die Behandlung von Er­kran­kungen.

Die Basis für eine erfolgreiche Therapie sehe ich in Zuhören, gründlicher Untersuchung, ak­tuellem Fachwissen, der Offenheit für indi­v­iduelle Vorstellungen von Gesund­heit und Krank­heit sowie  einer heilsamen Zuversicht.

Manchmal hilft die westliche Medizin nicht weiter. Deshalb habe ich Kenntnisse in Akupunktur erworben, die einen ganz anderen Zugang zu Gesundheit und Krankheit bietet. Immer mehr zeigt sich, dass Bewegung ein wesentlicher Pfeiler eines gesunden und erfüllten Lebens ist. Daher bereitet mir die sportmedizinische Weiterbildung viel Freude.

Als Qualitätsmanagement-Beauftragter unserer Praxis liegt mir ein reibungsloser und siche­rer Ablauf Ihrer Behandlung besonders am Herzen. Sprechen Sie mich an, wenn einmal et­was nicht so gelaufen sein sollte, wie Sie es sich gewünscht haben.

Biographische Daten:

Aufgewachsen bin ich in Braunschweig und Lübeck

1983 bis 1990Medizinstudium an der Freien Universität Berlin
1990 bis 1992Arzt im Praktium in der Berliner Lungenklinik Heckeshorn
1992 bis 1999Assistenzarzt in der Medizinischen Klinik des Potsdamer Klinikums Ernst von Bergmann in den Abteilungen – Kardio­logie / Angiologie / Intensivmedizin – Gastroenterologie /­ Infektiologie, – Endokrinologie / Nephrologie, – Hämatologie / Onkologie
1994Promotion
1999Facharzt für Innere Medizin
1999 bis 2007Facharzt in der internistischen Intensivstation des Klinikums Ernst von Bergmann. 2001 Zusatzbezeichnung Internistische Inten­sivmedizin
2007-2008Hausärztlich-internistische Einzelpraxis in Lichterfelde-West
seit 2008Gemeinschaftspraxis mit Antonius Hoffmann und Boris Warneck
2009Curriculäre Fortbildung Reisemedizinische Gesundheitsberatung
seit 2009Weiterbildung in Akupunktur
seit 2011Weiterbildung in Sportmedizin
2012Ermächtigung zur Weiterbildung für Innere Medizin (12 Monate)
2013Zusatzbezeichnung Akupunktur
2014Zusatzbezeichnung Sportmedizin
regelmäßigWissenserweiterung durch Lektüre unabhängiger Fachzeitschriften, Teilnahme an Qualitätszirkeln und weitestgehend von der pharmazeutischen Industrie unabhängigen Fortbildungsveranstaltungen

 

Mitgliedschaften:
  • Ärztekammer Berlin
  • Berliner Sportärztebund
  • Berufsverband der Allgemeinärzte – Hausärzteverband (BDA)
  • Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)
  • Forschungsgruppe Akupunktur